Am 31. März 2022 fand die Mitgliederversammlung der TSG-Elgershausen per Videokonferenz statt.

Nach der Begrüßung der Mitglieder und der Feststellung der Beschlussfähigkeit durch den ersten Vorsitzenden Wolfgang Höhne wurden namentlich die Mitglieder genannt, die bereits seit 50 bzw. 25 Jahren dem Verein angehören. Die persönlichen Ehrungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Schließlich folgte der Rechenschaftsbericht des Vorstandes, ein Rückblick auf das Kalenderjahr 2021. Coronabedingt hat der Trainingsbetrieb eingeschränkt stattgefunden, daher war nicht viel zu berichten.

Danach wurde der Kassenbericht durch Bernd Höhle  vorgestellt. Es gab keine Einwände, und so konnte der Vorstand durch die anwesenden Mitglieder entlastet werden. Wir danken dem Vorstand ganz herzlich für sein ehrenamtliches Engagement!

Danach erfolgte die Neuwahl des Vorstandes, der sich zukünftig folgendermaßen zusammensetzt:

1. Vorsitzender – Wolfgang Höhne

Schriftführerin – Karin Berndt

Koordinator Finanzen – Bernd Höhle

Koordinatorin Turnen – Katharina Klauenberg

Koordinatorin Spielen – Berta Skip

1. Beisitzerin – Jutta Büchling

2. Beisitzerin – Andrea Landgrebe

Koordinatorin Öffentlichkeitsarbeit – Annette Kleweta

Koordinator Jugendarbeit – Sven Becker

Der Posten des 2. Vorsitzenden konnte leider mangels Bewerber nicht besetzt werden.

Silke Klauenberg hat dieses Amt nach über 20jähriger Vorstandstätigkeit niedergelegt. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals herzlich bei ihr bedanken für ihr außerordentliches Engagment der vergangenen Jahre. Sie wird uns weiterhin als Übungsleiterin in unserem Sportangebot „Aufbau- und Funktionsgymnastik“ zur Verfügung stehen.

In den Ältestenrat wurden Rudi Knauer und Hans Eidam gewählt. Der weitere Posten im Ältestenrat bleibt vakant, weil kein Bewerber zu Verfügung stand.

Bevor Bernd den Haushaltsvoranschlag für das Kalenderjahr  2022 vorstellte, wurde die Anpassung der Mitgliederbeiträge besprochen. Wegen des eingeschränkten Trainingsbetriebs in 2020 waren im Vorjahr die Beiträge für das Kalenderjahr 2021 auf die Hälfte abgesenkt worden. Da der Trainingsbetrieb uneingeschränkt stattfindet, werden die Beiträge wieder auf die ursprüngliche Höhe angehoben. Sie betragen nunmehr:

  • 26,00 € für Kinder (bis 6 Jahre)
  • 39,00 € für Schüler/innen (bis 18 Jahre)
  • 52,00 € für Erwachsene
  • 104,00 € für Familien (Erwachsene und minderjährige Kinder)

Der Haushaltsvoranschlag wurde durch Abstimmung von den Anwesenden genehmigt.

Unter TOP Verschiedenes wurde kurz erläutert, dass bisher keine Planungen für mögliche Veranstaltungen in diesem Jahr vorliegen. Sofern es die pandemische Lage zulässt, wird wieder ein Sommerfest und auch die Jahresabschlussfeier stattfinden. Wichtige Bekanntmachungen erfolgen über unsere Homepage „www.tsg-elgershausen.de“ und im Schauenburger Gemeindeblättchen.

Wir möchten uns noch ganz herzlich bei unserem ersten Vorsitzenden Wolfgang Höhne bedanken, der mit sehr viel Engagement diese Veranstaltung ermöglichte.